Vergessener Kochtopf löst größeren Feuerwehreinsatz aus

Feueralarm gestern Nachmittag in Pfarrkirchen.
Aus einem Mehrfamilienhaus qillt dichter Rauch.
Mehrere Löschzüge rücken an.
Doch es schaut schlimmer aus, als es letztlich ist.
Ein Bewohner hat einen Topf mit Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen.
Der hatte heftig zu qualmen begonnen.
Die Bewohner brachten sich in Sicherheit und gingen ins Freie, niemand wurde verletzt,
Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 3000 Euro