© Pixabay

Vergesslicher LKW-Fahrer reißt Telefonmasten um

Ein LKW-Fahrer steht in der Nacht bei Obersüßbach im Landkreis Landshut ganz schön auf der Leitung.
Wobei „stehen“ nicht ganz richtig ist.
Aber der Reihe nach:
Mitten in der Nacht entlädt ein Fahrer den Sattellkipper seines Lasters.
Dann fährt der Mann weg.
Das blöde ist nur, dass der Auflieger immer noch nach oben steht.
Es kommt, wie es kommen muss:
Der hochgestellte Kipper verfängt sich in einer Telefonleitung und reißt drei Telefonmasten um.
Der LKW-Fahrer bekommt davon nichts mit – wo wir wieder beim „auf der Leitung stehen“ sind.