polizei, © Marcel Mayer

Vergiftetes Fleisch ausgelegt?

Wer kann, genießt heute die Sonne.
Familien mit Kindern und Hundebesitzer sollten aber beim Spazieren gehen in Moosburg gut aufpassen.
Möglicherweise legt dort jemand vergiftetes Fleisch aus.
Auf einem Feldweg sind mehrere Fleischstücke aufgetaucht.
Insgesamt bis zu zwei Kilo, sagt die Polizei.
Das Veterinäramt soll jetzt rausfinden, ob das Fleisch vergiftet ist oder nicht.