Vermisste Patientin aus Zeilarn wieder da

Die seit Mittwochmittag aus der Kreisklinik Altötting vermisste 63-jährige Frau ist in der Nacht auf Samstag unverletzt im Stadtgebiet Altötting gefunden worden.
Das teilte die Polizei am Samstagmorgen mit.
Sie war allerdings stark unterkühlt.
Ein Anwohner im Stadtgebiet hat die Frau erkannt und die Polizei verständigt.
Die Frau stammt aus dem Landkreis Rottal Inn.