© Pixabay

Vermisster Moosburger wieder da

Seit gestern haben die Angehörigen um einen Mann aus Moosburg gebangt.
Der 51-Jährige ist in sein Auto gestiegen und dann verschwunden.
Jetzt dürfte seiner Familie ein Stein vom Herzen gefallen sein:
Heute Vormittag hat sich der Moosburger bei seiner Ehefrau gemeldet.
Ihm geht es gut und er hat sich zuletzt in Erding aufgehalten.
Die Polizei hat den Mann dort in der Nähe eines Krankenhauses angetroffen.