© Pixabay

Verschärfte Einreise nach Tschechien

Der Weg nach Tschechien ist für Viele in Niederbayern naheliegend.
Und seit der Pandemie immer mit Einreiseregeln verbunden.

Ab heute verschärft das Nachbarland diese Regeln.
Wer aus Deutschland einreist, braucht an der Grenze einen negativen PCR-Test, es sei denn, man ist geboostert.

Lockerungen gibt es für Kinder und Jugendliche, und für den kleinen Grenzverkehr.
Der wird an Silvester und Neujahr dagegen ausgesetzt.