© Pixabay

Verschiedene Corona-Warnstufen in Niederbayern

Nur in Bayern gibt es eine Ampel mit vier Farben:
Die Corona-Ampel von Markus Söder ist ja um dunkelrot ergänzt worden.
Und diese Warnstufe gilt aktuell in zwei niederbayerischen Landkreisen:
Rottal-Inn und Passau.

Aber auch sonst in Niederbayern steigen die Corona-Infektionen laut Robert-Koch-Institut.
Im Landkreis Landshut liegt der Sieben-Tage-Index bei 71, im Landkreis Dingolfing-Landau bei 51- damit gilt hier die Warnstufe rot.
In Landshut ist laut RKI jetzt die Zahl auf 45 gestiegen – und damit gilt laut der Ampel die Warnstufe gelb.