© Polizei

Versuchskaninchen auf zwei Rädern

Seit rund einem Jahr fahren Passauer Polizisten mit modernen E-Bikes Streife.
Auch in anderen Städten gibt es solche Fahrradstreifen.
Klamottenmäßig sind die Radl-Polizisten aber noch nicht ganz up to date.
Das soll sich ändern.
Ab sofort testen sie spezielle Fahrradkleidung.
Das sind Trikots, Hosen, Jacken und Helme, die schon in anderen Bundesländern und Österreich getragen werden.
Die nächsten Monate können die Passauer Radl-Polizisten alles wild miteinander kombinieren.
Es besteht absichtlich noch keine Einheitlichkeit im Design und bei den Farben.
Die Bürger in Passau werden demnach die „Fahrradbeamten“ in unterschiedlichen Kleidungskombinationen sehen
Nach der Testphase soll entschieden werden, wie die künftige Radl-Uniform in Bayern aussieht.