© Bull-Doser (wikipedia)

Versuchter Fahrzeugschmuggel: Zoll beschlagnahmt „Bulli“

Er ist das Traumfahrzeug vieler Hippies und Oldtimer-Sammler.
Der VW Bus T1 aus den Sechziger Jahren.
Zollfahnder  staunen nicht schlecht, als sie, laut einem Bericht der PNP, genau so einen im besten Zustand bei einer Kontrolle auf der A94 nahe Altötting entdecken.
Und zwar auf einem Anhänger, versteckt unter einer Plane.
Der Besitzer, ein Serbe, wollte den frisch restaurierten Bulli laut Zollermittlungen auf einer Automesse in Deutschland verkaufen – allerdings unverzollt.
Teilweise werden für solche Fahrzeuge sechsstellige Summen erzielt.
Der Fahrzeugschmuggel kommt den Mann jetzt wohl teuer zu stehen.
Der Bulli wurde ersteinmal beschlagnahmt.
Der Serbe wird jetzt wegen Steuerhinterziehung angezeigt.

(Beispielbild)