Versuchter Raubüberfall auf Brummifahrer

Diese Nacht wird ein LKW Fahrer so schnell nicht mehr vergessen. Da schläft er seelenruhig im Fahrerhaus. Und auf einmal ist die Hölle vor seinem LKW los.
Zwei Männer, einer davon mit einer Waffe bedrohen ihn. Voller Schrecken startet der 61 jährige seinen Brummi und fährt vom Kronthaler Weiher in Erding weg. Einer der beiden Unbekannten wirft noch einen großen Stein durch die offene Seitenscheibe.
Dabei geht dann die Windschutzscheibe kaputt. Hinweise zu diesem versuchten Raubüberfall nimmt die Kripo Erding entgegen.
Die Täterbeschreibung Die zwei Männer werden auf ca. 20 – 30 Jahre geschätzt.
Sie sprachen deutsch und waren dunkel gekleidet.
Auffallend waren die übers Gesicht gezogenen dunklen Strickmasken mit Schlitzen für Augen und Mund.