Versuchtes Tötungsdelikt im Landkreis Mühldorf am Inn

Der junger Mann in Waldkraiburg hat von einem Badezimmer aus einen Notruf abgesetzt.Er hatte sich dort vor seiner Freundin verbarrikadiert, weil sie ihn angreifen wollte.Der 25jährige hatte tatsächlich eine tiefe Stichwunde im Rücken.Er und seine 33jährige Freundin hatten sich handfest gestritten.Nachdem sie zugestochen hatte, floh der Mann ins Bad und rief die Polizei.Die Freundin sitzt in U-Haft, der 25jährige ist außer Lebensgefahr.