Rettung aus luftiger Höhe in Landshut

Dramatische Szenen spielen sich in einem Landshuter Krankenhaus ab.
Mitten in der Nacht entdeckt ein Pfleger, dass eine 89-jährige Patientin nicht mehr im Bett liegt.
Stattdessen ist die Frau auf den Fenstervorsprung des Zimmers geklettert.
Das liegt im fünften Stock.

Ganz schnell sind Helfer da und kümmern sich um die verwirrte Patientin.
Die Feuerwehr rettet die Seniorin schließlich mit einer Drehleiter aus der Höhe.
Bis auf eine leichte Unterkühlung hat die Frau alles gut überstanden.