© Innenministerium

Verwirrter Golfpilot gefährdet Autofahrer bei Moosburg

Eine Schneise der Verwüstung hinterlässt am Dienstagabend ein Autofahrer im Landkreis Freising.
Der 63-Jährige ist mit seinem Golf von Moosburg in Richtung Eitting unterwegs.
Dabei gerät er immer wieder auf die Gegenfahrbahn, es kommt zu mehr als einem Beinahe-Crash.
Ein Mann, der die wilde Fahrt mitbekommt, ruft die Polizei – und folgt dem Chaos-Piloten bis die Beamten eintreffen.
Der Golffahrer wirkt auf die Polizisten total verwirrt, Alkohol oder Drogen hat er allerdings nicht im Blut.
An seinem Auto sind Unfallschäden zu sehen.
Wer Hinweise dazu hat, soll sich bitte bei der Polizei melden.