© Pixabay

Verwirrung um RKI-Zahlen im Landkreis Dingolfing-Landau

Menschen machen Fehler – Datenbanken scheinbar auch.
Das zeigt sich bei den Corona-Zahlen im Landkreis Dingolfing-Landau.
Hier sind 44 Neuinfektionen übers Wochenende nicht in der Inzidenz berücksichtigt worden.
Das Robert-Koch-Institut hat deshalb eine Inzidenz von 174 gemeldet.
Dieser Wert ist inzwischen auf 213 nach oben korrigiert worden.