Viel Arbeit für Scheidungsanwälte

Wer in Niederbayern heiratet, sollte sich bloß nicht im Landkreis Passau niederlassen.
Denn dort werden Ehen ziemlich oft geschieden.
Das zeigen die Zahlen für 2016 des Landesamtes für Statistik.
Vergangenes Jahr sind im Kreis Passau 363 Ehen auseinander gegangen.
Mehr Scheidungen hat es in Ostbayern nur in Regensburg gegeben.
Auch im Landkreis Landshut scheinen Ehen mit immerhin noch 312 Scheidungen unter keinem guten Stern zu stehen.

Gut läuft es laut Statistik im Kreis Straubing-Bogen.
Ein Blick auf die vergangenen vier Jahre bestätigt den Trend.
Aber:
Die Zahlen im Landkreis Straubing-Bogen lassen sich damit erklären, dass hier am wenigsten neue Ehen geschlossen wurden.