© Pixabay

Viel Dampf um nichts im Straubinger Bahnhof

Zahlreiche Helfer von Feuewehr, Rettungsdienst und Polizei rasen gestern Abend zum Straubinger Bahnhof.
Von da wird ein brennender Triebwagen gemeldet.
Sicherheitshalber werden alle Gleise gesperrt.

Dann die Entwarnung:
Es war nur viel Rauch bzw. Dampf um nichts.
An dem Triebwagen hatte sich wohl ein Öl-Wassergemisch zu stark erhitzt.
Und der Dampf wurde dann mit Rauch verwechselt.