© Lions Club

Viel Unterstützung aus Landshut für Ukraine

Überall in Niederbayern gibt es Aktionen für die Flüchtlinge aus der Ukraine.
In Landshut kommen zwei weitere Projekte dazu.
Am Sonntag veranstaltet eine Musikgruppe der LaHo ein Benefizkonzert mit Musik des 12. bis 15. Jahrhunderts.
Um 19 Uhr in der Kirche St. Johannes in Piflas.
Die Einnahmen gehen an die Ukrainehilfe der Diozöse Regensburg.

Und der Lions Club Landshut-Wittelsbach startet die Aktion „Herzen für die Ukraine“.
Preis: 2 Euro
Der Reinerlös wird vollständig für Projekte des Hilfswerks des LIONS CLUBs Landshut-Wittelsbach für Ukraine-Hilfen verwendet.
Praktisch:
Die Herzen sind mit Anhängern versehen, mit denen sie sich leicht an Jacken, Taschen oder am Schlüsselbund befestigen lassen
Zu kaufen gibt es die Herzen zum Beispiel in Landshuter Geschäften.