polizei

Viele Einbrüche an Heiligabend

Mehrere Familien erleben an Heilig Abend eine böse Überraschung.
Bei denen kommt nämlich nicht das Christkind ins Haus – sondern Einbrecher!
Diese dringen durch die Terrassentüren in die Häuser ein und erbeuten Schmuck und Bargeld.
Die Opfer leben in Neufahrn, Vilsbiburg, Velden und Bodenkirchen.
Die Polizei bittet jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung.