© Pixabay

Viele Fragen zu Corona im Landkreis Landshut

Die Corona-Ampel springt auf Rot und die Bürger sind zutiefst verunsichert:
Das sehen wir gerade im Landkreis Landshut.
Viele wenden sich mit ihren Fragen an das Bürgertelefon – am häufigsten gibt es Fragen zur Kinderbetreuung und zum Sport.

Auch die Maskenpflicht an Schulen und vor allem Grundschulen ist ein heißdiskutiertes Thema.
Hier will Landrat Peter Dreier die Regeln unter Umständen noch anpassen.
Eine pauschale Maskenpflicht könnte es dann vielleicht nur noch an örtlichen Corona-Hotspots geben.

In den Krankenhäusern der Region werden derzeit aber kaum Corona-Patienten behandelt:
Auf den Normalstationen werden drei Personen isoliert, eine Person muss intensivmedizinisch betreut werden.
Hinzu kommt eine stets schwankende Zahl an Verdachtspersonen