© rudi cerne

Viele Hinweise dank „Aktenzeichen XY – ungelöst“

Der Fall hat die Polizei in Niederbayern monatelang beschäftigt:
Der Raubüberfall auf einen chinesischen Geschäftsmann in Plattling.
Lange haben die Ermittler keine heiße Spur – bis JETZT!
Denn gestern Abend wird der Fall in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY – ungelöst“ ausgestrahlt.
Und prompt gehen über 30 Hinweise bei der Polizei und im Aufnahmestudio ein.
Die werden jetzt von der Kripo Deggendorf ausgewertet.