JVA Landshut

Viele Krankmeldungen in den Gefängnissen

Macht die Arbeit vielleicht krank?
Fakt ist:
Das Personal in den bayerischen Gefängnissen ist sehr oft außer Gefecht.
Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist die Zahl der Krankmeldungen im ersten Halbjahr 2018 deutlich gestiegen.
Laut Justizministerium liegt das vor allem an der Grippewelle im Frühjahr.
In Niederbayern sind die JVA-Beschäftigen vergleichsweise selten krank.
Aus Passau und Landshut werden im Schnitt jeweils zehn Krankentagen gemeldet.
In der JVA Straubing waren die Mitarbeiter im Schnitt bisher 14 Tage krank.
Dagegen sind es in Regensburg 21 Tage.