Vier Fäuste für eine Zigarette

Irgendeinen Grund zum Zuschlagen haben gestern Abend wohl zwei Männer in Ergolding gebraucht.
Sie sprechen einen 19-Jährigen an und fragen ihn nach einer Zigarette.
Als er ihnen erklärt, dass er keine hätte, werden sie gewalttätig.
Der eine schlägt das Opfer mit der Faust ins Gesicht, der andere tritt ihm in die Magengrube.
Dann flüchten sie.
Wer die Täter gestern gegen 20 Uhr in der Sportplatzstraße gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei melden.