technik, © Pixabay

Vilsbiburg auf der Sonnenseite der Energie?

Das Landschaftsbild in Vilsbiburg wird offenbar bald von großen Photovoltaik-Anlagen bestimmt:
Der Stadtrat macht dafür den Weg frei und beschließt zwei Bebauungspläne mit einer knappen Mehrheit.
Konkret soll es zwei Solarparks auf einer Gesamtfläche von etwa 11 Hektar geben.
Die Stadt will außerdem Maßnahmen gegen eine Versiegelung des Bodens treffen.
Im Bereich der Anlagen soll es zum Beispiel einen neuen Lebensraum für Kleintiere und Insekten geben.