volleyball, rote raben, vilsbiburg

Vilsbiburg hofft auf einen neuen Sieg

Die Rote Raben sind heute Abend in Thüringen am Ball.
Gegner ist der Tabellenneunte Suhl.
Klar ist:
Die Raben Mädels sind im Flow, alle sind gut drauf.
Nach drei Siegen in Folge soll der Aufwärtstrend auch heute in Suhl fortgesetzt werden.
Die Aufgabe ist auf alle Fälle lösbar.
Trotzdem tritt Trainer Timo Lippuner auf die Euphoriebremse.
„Wir tun gut daran, diese kämpferisch gute Mannschaft nicht auf die leichte Schulter zu nehmen“, sagte
der Raben-Trainer vor dem Auswärtsspiel in Thüringen.