© Andreas Geißer

Vilsbiburg siegt im Derby gegen Straubing

Richtig gut gelaunt dürften die Volleyball-Mädels der Roten Raben Vilsbiburg sein.
Die haben am Wochenende einen Derby-Sieg gegen Straubing geschafft.
Am Ende steht ein klarer 3:0 Sieg für die hellwachen Vilsbiburger.
Und in der Bundesliga-Tabelle stehen die Roten Raben erstmal auf Platz drei.

Dementsprechend zufrieden zeigte sich der Vilsbiburger Coach unmittelbar nach der Partie.
„Wir haben“, befand Florian Völker, „gut gespielt und unser Konzept konsequent durchgezogen, so dass Straubing keinen Zugriff bekam.
Den Gegner in allen drei Sätzen unter 20 Punkten zu halten, ist schon stark.“