© Andreas Geißer

Vilsbiburger Volleyballmädels feiern weiteren Sieg

Während die Jungs vom EV Landshut in Quarantäne sitzen mussten, haben die Mädels der Roten Raben Vilsbiburg am Wochenende spielen dürfen.
Und das ziemlich erfolgreich.
In Erfurt haben die Roten Raben den Gastgeber vom Feld gefegt.
Endstand die Mädels aus Vilsbiburg:
3:0
Und das ist der dritte Bundesliga-Sieg hintereinander.
Dementsprechend war Trainer Florian Völker „zufrieden mit dem Kampf und der Einstellung“ seiner Damen – wohlwissend, „dass wir besser Volleyball spielen können und auch wieder werden“.