© Foto: Pixabay

Vodafone steht weiter auf der Leitung

Es ist schon eine Art Ausnahmezustand.
Wegen der Störung im Vodafone-Kabelnetz läuft in vielen Behörden und Firmen die Arbeit nur eingeschränkt.
Betroffen sind zum Beispiel auch die Polizei und die Stadtwerke Landshut.
Privatkunden können nicht telefonieren, im Internet surfen oder telefonieren.
Laut Vodafone sind etwa 20 000 Menschen in Niederbayern von der Störung betroffen.
Wie uns ein Sprecher gerade gesagt hat, sind die Techniker dran, das defekte Teil in der Betriebsstelle in Landshut auszutauschen.
Wir haben Kontakt mit Vodafone und halten Sie auf dem Laufenden.