© Pixabay

Vögel brauchen Hilfe

Haferflocken, Nüsse, Samen und eine Schale mit Wasser – das sind die Zutaten für ein Hilfspaket.
Und das kann jeder schnüren, der einen Balkon oder Garten hat.
Den Vögeln in Niederbayern macht die Kälte ganz schön zu schaffen.
Meisen zum Beispiel verbrennen in einer einzigen Frostnacht bis zu einem Fünftel ihres
Körpergewichts.
Wer den Vögeln helfen will, kann ihnen auch
Obst, Beeren und Rosinen hinlegen.
Und weil Pfützen zugefroren sind, brauchen die Vögel nicht nur Futter, sondern auch etwas Wasser.