© Pixabay

Vogel-Fan oder Waffennarr? Großeinsatz in Straubing

Ein Vogel-Fan in Straubing denkt sich möglicherweise „bei denen piept´s wohl“.
Denn er wird wie aus heiterem Himmel aus der Piep-Show gerissen.
Bei dem Mann taucht plötzlich ein größeres Polizeiaufgebot auf.

Ein Spaziergänger hat die Polizei gerufen und eine Person in Tarnanzug gemeldet, möglicherweise mit einem Gewehr bewaffnet.
Die Polizisten entdecken aber nur den Vogelbeobachter, der ein größeres Fotostativ dabei hat.
Der Vogel-Fan zeigt der Polizei wegen des Einsatzes nicht den Vogel, sondern hat Verständnis für die Verwechslung.