© Bundespolizei

Vom Ehemann verprügelt: Keine Anzeige

Da fehlen einem fast die Worte:
Am Flughafen schlägt ein Mann auf eine Frau ein – immer und immer wieder.
Zeugen rufen die Polizei und wollen helfen.
Als die Polizisten wenig später an der Tankstelle eintreffen stellen sie fest:
Täter und Opfer sind verheiratet.
Beide stammen aus Afghanistan.
Am Körper der 26-Jährigen entdeckt die Polizei zahlreiche blaue Flecken, die im Krankenhaus behandelt werden müssen.
Trotzdem zeigt die Frau ihren brutalen Mann nicht an – obwohl sie von der Polizei ausführlich über ihre Recht aufgeklärt wurde.