Vom Maradona-Club ins Rabennest

Boca Juniors aus Buenos Aires in Argentinien. Das ist der Club wo Fussball-Superstar Diego Maradona aufwuchs. Und auch eine neue Raben-Spielerin hat dort ihre Wurzeln, Clarisa Sagardia. Für den Volleyballsport hat die Argentinierin sogar eine mögliche Modellkarriere aufgegeben. Die sportliche Bühne ist viel besser und schöner als ein Laufsteg, sagt die 28 jährige.Seit knapp zwei Monaten ist Clarisa Sagardia nun im Raben-Nest. Mit dem Volleyball-Club aus Vilsbiburg will sie nun in der Bundesliga für Aufsehen sorgen.