Vom Schlüsseldienst abgezockt

Hunderte Euro für ein paar Sekunden Arbeit.
In Attenhofen hat ein Abzocker vom Schlüsseldienst zugeschlagen.
Opfer ist eine Frau, die sich aus ihrer Wohnung ausgesperrt hatte.
Im Internet stößt sie auf den Schlüsseldienst, der auch wenig später kommt.
Der Handwerker verlangt 1200 Euro bei Meldung an die Versicherung oder 500 Euro bei Barzahlung.
Die Frau läßt sich auf den Deal für 500 Euro ein.
Später kommt ihr die Summe aber zu hoch vor – und sie erstattet Anzeige gegen den Schlüsseldienst.