© Pixabay

Vor der eigenen Haustür kehren

Der kräftige Wind hat ganz schön viel Herbstlaub von den Bäumen gepustet.
Die Gehwege sind mit Blättern übersäht.
Wer muss das Laub eigentlich beseitigen?
Denn die Blätter sind ganz schön rutschig.
Und wenn jemand hinfällt, kann es viel Ärger mit den Versicherungen geben.
Fakt ist:
Die sogenannte Verkehrssicherungspflicht liegt bei den Städten und Gemeinden – in der Regel wird diese Pflicht aber auf die Hausbesitzer übertragen.
Wer also ein Haus hat, sollte auf dem Gehweg davor das Laub entfernen.