© Pixabay

Vorfahrt übersehen

Dieser Vorfahrtsfehler hat richtig üble Folgen.
Eine Eggenfeldenerin ist mit ihrem Auto auf der B388 Richtung Pocking unterwegs.
Da fährt auf einmal ein 81-Jähriger bei Hasenberg auf die Bundesstraße ein und nimmt der Frau die Vorfahrt.
Die 51-Jährige kann nicht mehr rechtzeitig bremsen – die beiden Autos knallen zusammen.
Dabei wird der Rentner in seinem Wagen eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
Er ist allerdings nur leicht verletzt.
Die Frau aus Eggenfelden hatte hingegen nicht so viel Glück:
Sie wird mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abschleppt werden.