Vorläufiger Olympiakader steht fest

In drei Wochen starten die Olympischen Winterspiele in Südkorea. Und auch die deutsche Eishockey Nationalmannschaft steht dann dort auf dem Eis. Nun hat Bundestrainer Marco Sturm seinen vorläufigen 30 Mann starken Kader vorgestellt. Mit dabei sind auch drei Ex EVL Spieler : Timo Pielmeier, Gerrit Fauser und Felix Schütz. Die beiden Landshuter NHL Profis Tobi Rieder und Tom Kühnhackl haben von ihren Clubs in den USA keine Freigabe für Olympia bekommen.