VW Busfahrer zeigt sich unbeeindruckt von Schwertransport

Der Fahrer eines VW Busses hat sich im Landkreis Straubing-Bogen mit einem Schwertransporter angelegt.

Bei Hunderdorf war ihm der überbreite Schwertransport entgegengekommen, der einen Betonring geladen hatte.

Der VW Bus Fahrer ignorierte die Warnschilder am Begleitfahrzeug.

Da dieses etwas in der Mitte fuhr, rammte er das Fahrzeug und prallte dann noch gegen den Schwertransporter.

Verletzt wurde zum Glück niemand.

Schaden: rund 20 000 Euro