wahl

Wahl in Bayern

Es wird spannend in Bayern, die Landtags- und Bezirkswahlen stehen an.
Jetzt muss entschieden werden, welche Kandidaten im Herbst antreten werden.
Am Freitag trifft sich der Wahlkreisausschuss Niederbayern unter der Leitung von Regierungspräsident und Wahlkreisleiter Rainer Haselbeck.
Insgesamt 337 Bewerber sind in den Wahlvorschlägen der 13 unterschiedlichen Parteien enthalten.
In einer öffentlichen Sitzung wird ab 10 Uhr in der Regierung von Niederbayern über die Zulassung aller Vorschläge entschieden.