Wahlplakate zerstört oder besprüht

Einen Monat vor der Bundestagswahl ist Niederbayern mit Wahlplakaten zugepflastert. Im Landkreis Rottal-Inn scheint das nicht jeder toll zu finden.
Überall in Eggenfelden sind zahlreiche Wahlplakate zerstört worden.Opfer der Zerstörungswut wurde die Wahlwerbung verschieder Parteien.Die Plakate wurden zerrissen oder mit Farbe besprüht.Teilweise auch mit links-oder rechtsextremen Symbolen.

Obendrauf wurden die Politiker noch persönlich beleidigt.Polizei und Staatsschutz suchen jetzt den oder die Täter.