© Landratsamt Landshut

Wahre Lebensretter in Geisenhausen

Bei schweren Unfällen mit Verletzten sind sie immer zur Stelle:
Einsatzkräfte vom Rettungsdienst.
Aber oft sind sie nicht die ersten, die am Unfallort auftauchen.
Wenn es um Leben oder Tod geht, zählt jede Minute.
Und da kommen die Feuerwehrler in Geisenhausen ins Spiel:
Über 20 von ihnen sind jetzt auch offizielle Ersthelfer und untersützen damit den Rettungsdienst.
Sie können dann zum Beispiel mit einem Defibrillator eingreifen, wenn jemand einen Herzstillstand erleidet.