Waldbauern müssen schnell ran!

Es bressiert!
Anders lässt sich die Lage in den niederbayerischen Wäldern nicht beschreiben.
Denn eine Gefahr für die Bäume steht quasi schon vor der Tür: der Borkenkäfer.
Die Waldbauern müssen ihre Gebiete deshalb jetzt möglichst schnell von Schadholz befreien.
Und da hat sich im Winter dank der Schneemassen einiges angesammelt.
Genau dieses Schadholz bietet aber die perfekte Brutstätte für den Borkenkäfer.
Und der hat im vergangenen Jahr schon genug Schaden in den Wäldern angerichtet.