War es Brandstiftung?

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Landshuter Hagrainer Straße sind immer noch leicht traumatisiert und frustriert.Zweimal mußten sie gestern teilweise mit Feuerwehrleitern aus dem verrauchten Haus evakuiert werden.Wir haben ja ausführlich über den Doppelbrand am Morgen und am späten Nachmittag berichtet.Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden von ca.60 000 Euro.Aufgrund der merkwürdigen Gesamtumstände ermittelt die Kripo Landshut auch in RichtungBrandstiftung.Wer Hinweise zu diesem Doppelbrand in der Hagrainerstraße in Landshut geben, soll sich mitder Polizei in Verbindung setzen.