© pixabay

Warnstreiks in Niederbayern

Wir sind im Warnstreik, heißt es heute in einigen Städten in Niederbayern.
Unter anderem in Landshut, Abensberg, Dingolfing und Pfarrkirchen.
Hier machen die  Straßenmeistereien bei der Aktion mit.

Zum Warnstreik hat die Gewerkschaft Ver.di aufgerufen.
Sie fordert für den öffentlichen Dienst unter anderem fünf Prozent mehr Lohn.
Beschäftigte im Gesundheitswesen sollen monatlich 300 Euro mehr erhalten.