landshut

Warnung vor dubiosen Vertretern

In Landshut sind offenbar Märchenerzähler unterwegs.
Jedenfalls warnen die Stadtwerke vor dubiosen Vertretern, die von Haus zu Haus gehen.
Offenbar vor allem in den Bereichen Porsche-und Niedermayerstraße.
Wer ihnen aufmacht, bekommt erzählt, dass die Stadtwerke Landshut nicht mehr für die Energieversorgung zuständig sind.
Gleichzeitig setzen die Vertreter die Leute unter Druck, damit sie einen anderen Anbieter beauftragen.
Die Stadtwerke warnen davor, persönliche Daten rauszugeben oder den Vertreter an den Zähler zu lassen.
Wer schon einen Vertrag unterschrieben hat, kann davon innerhalb von 14 Tagen zurücktreten.