© Pixabay

Warten auf Impfstoff im Landkreis Landshut

Ein erster wichtiger Schritt ist getan.
Im Landkreis Landshut sind die Corona-Impfungen in den 18 Altenheimen so gut wie abgeschlossen.
Bis auf wenige Nachzügler haben alle Bewohner und Mitarbeiter, die geimpft werden konnten und wollten, ihre zweite Spritze bekommen.

Und es könnte auch fleißig weiter geimpft werden, wenn genügend Impfstoff da wäre.
Trotzdem bittet das Landratsamt Landshut:
Wer sich impfen lassen will, soll ich schon jetzt online anmelden.

Die Anmeldung ist nach wie vor unter www.impfzentren.bayern möglich – hier kann sich jeder Bürger anmelden, auch wenn er einer Impfgruppe angehört, die erst zu einem späteren Zeitpunkt berücksichtigt werden kann.