polizei

Was wollte der Mann im Auto?

Es ist wieder ein Vorfall, der Eltern aufhorchen läßt:
Im Landkreis Rottal-Inn hat jemand ein Mädchen verdächtig angesprochen.
Abgespielt hat sich der Vorfall in Pfarrkirchen.
Dort ist eine 13 Jährige auf dem Schulweg angesprochen worden.
Aus einem Auto heraus bietet ihr ein Mann an, sie mitzunehmen.
Als das Mächen ablehnt, fragt er nochmal, fährt aber dann weg.
Der etwa 60 jährige kräftige Mann hat graue kurze Haare und spricht Hochdeutsch.
Er fährt ein schwarzes Auto.
Ein ähnlicher Fall ist vor kurzem aus Vilshofen gemeldet worden.