Weber warnt Trump vor „Handelskrieg“ mit Europa

Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), hat US-Präsident Donald Trump vor den Folgen eines Handelskrieges mit Europa gewarnt.
Das wäre zum Schaden aller, sagte der Niederbayer vor Trumps Auftritt beim Weltwirtschaftsforum in Davos.
Präsident Trump müsse allerdings wissen, dass Europa den Willen und die Möglichkeiten habe, um auf mögliche Handelsbeschränkungen angemessen zu reagieren,
„Wir sind wehrhaft und nicht naiv“, sagte Weber gegenüber mehreren Medien.
Die EU sei wirtschaftlich mindestens auf Augenhöhe mit den USA.
Man solle keinen unnötigen Konflikt heraufbeschwören, so Weber.