Wegen Großbrand: Mehrfamilienhaus evakuiert UPDATE

Ein Großeinsatz der Feuerwehr läuft gerade bei uns in Niederbayern.
In Straubing brennt ein Mehrfamilienhaus.
Der Dachstuhl steht komplett in Flammen.
Bisher gibt es keine Verletzten.
Das Haus wurde evakuiert, sagte uns ein Polizeisprecher.
Die Nachbarn müssen wegen des starken Rauchs Fenster und Türen geschlossen halten.

UPDATE 15 Uhr:

Als die Feuerwehr eintrifft, schlagen Flammen aus dem dritten Stock des Hauses.
Wenig später greift das Feuer auf den Dachstuhl über.
Die Polizei handelt schnell und holt alle Bewohner aus dem Haus.
Direkt neben dem brennenden Gebäude steht ein Altenheim.
Sicherheitshalber werden auch hier die Bewohner evakuiert.
Insgesamt 86 Menschen müssen woanders untergebracht werden.
Dass die Flammen auf das Altenheim übergreifen, kann die Feuerwehr verhindern.
Jetzt läuft die Suche nach der Brandursache.
Hinweise auf einen Feuerteufel gibt es momentan nicht.