© Landratsamt Straubing-Bogen

Weitere Corona-Teststationen in Niederbayern

In Niederbayern gibt es immer mehr mobile Corona-Teststationen.
Auch im Landkreis Dingolfing-Landau soll diese Woche so ein „Drive-In“ eingerichtet werden.
Schon heute geht eine Teststation in Straubing an den Start.
Und zwar vor den Ausstellungshallen Am Hagen.

Hier gilt:
Ohne telefonische Anmeldung beim Landratsamt darf keiner kommen.
Erkrankte mit konkreten Corona-Verdachts-Symptomen können sich ab heute von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr beim Landratsamt unter der Rufnummer 09421/973-332 registrieren lassen.
Im Rahmen des Telefonats wird entschieden, ob eine Testung sinnvoll erscheint und ein entsprechender Termin zu einer festen Uhrzeit vergeben wird.
Erst dann kann man sich zur vereinbarten Zeit an der Teststation einfinden.
Beim Anruf zur Anmeldung sollte bitte die Versichertenkarte bereitgehalten werden, weil die Daten dort abgefragt werden.

Dort ist die Autoscheibe bei der Zufahrt unbedingt geschlossen zu halten und ein Zettel mit Code, Namen und Uhrzeit an die geschlossene Scheibe zu halten.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in der Teststation keine unangemeldeten Besucher angenommen werden und auch keine Vorladungen von Hausärzten oder anderen Stellen möglich sind.
Eine entsprechende strikte Kontrolle erfolgt durch Bedienstete von Feuerwehr und Polizei inklusive einer konsequenten frühzeitigen Abweisung.
Die Registrierung erfolgt ausschließlich über das Landratsamt und ausschließlich über die angegebene Telefonnummer nach Kontingentierung.

Die Anfahrt der Personen zum Termin soll über die Westtangente erfolgen.
Die Fahrzeuge dürfen nicht höher als zwei Meter sein und im Fahrzeug darf sich nur die Person/die Personen mit Termin befinden.
Ansonsten erfolgt die konsequente Abweisung durch die Polizei.