Weitere Niederlage für den EV Landshut

Gedrückte Daumen können die Spieler des EV Landshut gut brauchen.
Denn für das Team läuft es nicht gerade rund.
Gestern Abend die vierte Niederlage hintereinander.
Gegen die Lausitzer Füchse kassiert der EVL eine 0:3 Klatsche.
Das heißt:
Landshut beendet die DEL2-Hauptrunde als Letzter.
Und in der Playdown-Runde im Best of Seven-Modus geht es dann wieder gegen die Lausitzer Füchse.
Am 13. März ist der Start.