© Pixabay

Weiterer Sonderimpftag in Dingolfing

Und plötzlich ist wieder Leben in den niederbayerischen Impfzentren.
Im Landkreis Dingolfing-Landau reagiert das Landratsamt.

Am Samstag (20. November) findet im Dingolfinger Impfzentren ein weiterer offener Impftag statt.
Zwischen 10 und 16 Uhr.
Kommen kann jeder, ohne Termin.
Möglich sind Erst, Zweit und Drittimpfungen.
Mitzubringen sind der Ausweis, der Impfpass sowie falls vorhanden die Dokumentation der bisherigen Corona-Impfungen (das Vorzeigen der CovPass-App, also das digitale Impfzertifikat, ist nicht ausreichend. Hier werden die Originale der Impfung benötigt).

Besonders werden diesmal Kinder und Jugendliche ab 12 angesprochen.
Für sie gibt es eine extra Impfspur.
Ein Arzt berät dort Jugendliche individuell rund um den Piks gegen Corona..